Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga AI, 8. Spieltag

++Sportfreunde lassen viele Torchancen liegen und ebenso viel zu++

FC Denzlingen II - SF Winden I 4:3 (2:1)

An Torchancen mangelte es in diesem Spiel nicht. Da aber viele davon vegeben wurden endete das Spiel nicht 5:5, sondern „nur“4:3 Die Platzherren begannen sehr engagiert und hatten gleich mehrere gute Einschussmöglichkeiten, die aber allesamt vegeben wurden.

Winden dominierte dann aber bald das Geschehen und kam seinerseits zu guten Torgelegenheiten, die teilweise sehr kläglich versemmelt wurden. Dennoch gelang dem Junior im team der Führungstreffer. Marco Dufner versenkte den Ball in der 14. Minute zum 1:0 aus Sicht der Gäste. Denzlingen schlug aber noch 2x vor der Pause zurück und so ging man mit Rückstand in die Pause.
Nach dem Wechsel vermochte zunächst keine Mannschaft Kapital zu schlagen. Wie aus dem Nichts dann der 2:2-Ausgleich für die Gäste aus Winden. Jens Springweiler netzte gekonnt ein. Nur eine Minute später, die Gastgeber waren offensichtlich noch nicht richtig sortiert, schlug Johannes Häringer zu und plötzlich stand es etwas überraschend 2:3. Statt nun, wie sagte C. Streich kürzlich?, „demütig“ anzunehmen und tapfer zu verteidigen, rannte Winden weiter an und bekam prompt die Quittung. Durch zwei weitere Treffer in der 77. Und 80. Minute erzwangen die Gastgeber einen Sieg und damit den ersten Heimdreier der Saison.
Am kommenden Spieltag ist Winden spielfrei. Am 10. Spieltag gastiert die Elf in Königschaffhausen, derzeit Tabellensechster der Kreisliga AI.

Es spielten: M. Lach – J. Springweiler, F. Jenisch, M. Singler (J. Klausmann), M. Klausmann - J. Becherer, J. Häringer, Ph. Wernet, M. Dufner (L. Dorer) – D. Heiss, Ch. Klausmann (D. Bläsi)

Tore: 1:0 (14.) Dufner, 1:1 (38.), 2:1 (42.) Coric, 2:2 (73.) Springweiler, 2:3 (74.) Häringer, 3:3 77.) Ousman, 4:3 (80.) Pyhrr

Schiedsrichter: Jens Löffler

 
Partner
Banner
Banner
Banner