Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga A1, 26. Spieltag

Glücklicher Sieg im „Elztal-Derby“ gegen starke Gäste+++ Vierter Sieg in Folge und zweitbestes Rückrundenteam+++

SF Winden I – SF Elzach/Yach II 2:1 (1:0)
Am Doppelspieltag der Kreisliga A1 über Ostern empfing man am Montagmittag den Nachbarn aus Elzach/Yach, mit denen man in der Jugend eine Spielgemeinschaft bildet. Dieses Spiel bietet also im-mer eine gewisse Brisanz, zumal die Sportfreunde das Hinspiel mit 2:4 verloren hatten und dieses Ergebnis natürlich wiedergutmachen wollten.

Mit zuletzt drei Siegen in Folge im Rücken wollte die Heimelf die Serie ausbauen und auf die guten Leistungen in der bisherigen Rückrunde aufbauen. Mit der ersten gelungenen Kombination fiel auch schon früh in der 12. Min. das 1:0 durch Ch. Klausmann, der eine Hereingabe über links von Ph. Wernet trocken verwertete. In der Folge entwickelte sich jedoch eine umkämpfte und ausgeglichene Partie, in der die Gäste den etwas bissigeren Eindruck machten. Einige gute Torannäherungen wurden jedoch nicht konsequent zu Ende gespielt oder man kam nicht richtig zum Torabschluss. So blieb es bis zur Halbzeit bei der etwas schmeichelhaften Führung für die Gastgeber aus Winden. Nach der Pause ging es so weiter und Elzach/Yach kam zum verdienten 1:1-Ausgleich durch M. Wernet (56.). Dieser Treffer war nun mehr als überfällig und auch danach war die Heimelf hauptsächlich mit dem Verteidigen beschäftigt, die wesentlich zweikampf- und laufstärkere Mannschaft stand an diesem Tag eindeutig auf der anderen Spielseite. Nach 63 Min. trafen jedoch die Sportfreunde zur erneuten Führung, D. Heiss war mit einem plat-zierten Schuss von etwa 20 Metern aus dem Gewühl heraus erfolg-reich. Mit dem erneuten Vorsprung konzentrierten sich die Gastgeber nochmals verstärkt auf die Abwehrarbeit und wollten den Sieg über die Zeit bringen. Das knappe Ergebnis hielt auch tatsächlich bis zum Schlusspfiff Bestand und man feierte bereits den vierten Sieg in Folge.
Drittstärkste Heimelf und zweitbestes Rückrundenteam – die Mann-schaft vom Trainerteam Klausmann/Mock hat momentan einen Lauf, gewann in den letzten Wochen auch die engen Spiele und steht der-zeit auf einem sehr guten 6. Tabellenplatz. Am nächsten Samstag möchte man diese Serie beim abstiegsbedrohten FC Denzlingen II dann auch fortsetzen!

Es spielten: M. Lach – M. Singler, S. Mock, F. Jenisch, M. Donner – M. Klausmann (J. Klausmann), Ph. Wernet, L. Becherer (J. Becherer), J. Häringer (J. Springweiler) – Ch. Klausmann (M. Herrmann), D. Heiss

Tore: 1:0 (12.) Ch. Klausmann, 1:1 (56.) M. Wernet, 2:1 (63.) Heiss

Schiedsrichter: Yannik Fuhry

11 der Woche 11

 
Partner
Banner
Banner
Banner