Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga A1, 22. Spieltag

+++Harmlose Heimelf schenkt dem Gast einen Punkt+++

SF Winden I – SV Breisach I 1:1 (1:0)

Die Elztäler hatten im Hinspiel so klar dominiert, daß man von einem Sieg durchaus träumen durfte. Schon nach zehn Minuten lag die Heimelf verdient mit 1:0 in Führung. Nach großem Einsatz von Dominik Heiss mit Fallrückzieher, kam Fabian Fuhlert auf der linken Seite zur Flanke, welch Lukas Becherer dankbar abnahm und unhaltbar verwertete. In der Folge gab es weitere erstklassige Einschussmöglichkeiten für die Windener.

Der Gast vom Kaiserstuhl hatte dagegen kaum eine Strafraumszene zu vermelden. Dies auch dank eines sehr guten Auftritt der Windener Abwehr, allen voran der Innenverteidiger Jens Springweiler. Doch ein weiterer Treffer wollte nicht fallen. Auch nach dem Wechsel bot sich zunächst das gleiche Bild. Winden die aktivere Mannschaft in einem mäßig attraktiven Spiel, ohne jedoch den sicheren Abschluß. Beste Gelegenheiten wurden leichtfertig vergeben. So stand es weder 2:0 noch 3:0, was sicher dem Spielverlauf entsprochen hätte, sondern ein mageres 1:0 wurde verwaltet. Doch in der 90. Minute schlugen die Gäste kaltschnäuzig zu und nutzten ihre allerletzte Gelegenheit zum Ausgleich. Nach dem Anspiel war sofort Schluß und die Minen der Heimelf verrieten alles.
Winden bleibt damit auf Platz 10, Breisach 2 Plätze davor auf Platz 8. Am kommenden Wochenende geht es zum TUS Königschaffhausen, derzeit Tabellendritter.

Es spielten: M. Lach – M. Singler, N. Burger, Springweiler – Ölmez (Holzer), M. Klausmann, J. Klausmann (Brauhardt), , Becherer, Donner (Dufner) – Fuhlert (C. Klausmann), D. Heiss

Tore: 1:0 (10.) Becherer, 1:1 (90.) Schneider

Schiedsrichter: Arno Schorer

 
Partner
Banner
Banner
Banner