Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga A1, 17. Spieltag

3:2-Heimsieg zum Abschluss der Vorrunde++ Kapitän Jenisch sichert die drei Punkte in den Schlussminuten+++

SF Winden I – SV Kenzingen I 3:2 (1:0)

Kapitän Jenisch

Sicherte seinem Team wichtige 3 Punkte zum Hinrundenabshluss - Kapitän Fabian Jenisch.

(jbe) Die Sportfreunde nahmen das Spiel von Beginn an in die Hand. Bereits in der 6. Min. brachte Ph. Wernet die Sportfreunde nach schöner Einzelaktion mit 1:0 in Front. Die Heimelf hatte danach mehr vom Spiel, verpasste es aber bis zur Pause das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. In einigen Aktionen fehlte die letzte Konsequenz im Abschluss oder aussichtsreiche Situationen wurden nicht gut zu Ende gespielt. Kurz nach der Halbzeit wurde J. Häringer regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte S. Mock souverän zur beruhigenden 2:0-Führung. Zu diesem Zeitpunkt hätten wenige Zuschauer noch an die bis dato harmlosen Gäste geglaubt. Die Sportfreunde vergaben weitere Torchancen, wovon J. Häringer die aussichtsreichste vergab als er den Ball knapp neben das Tor setzte. Einen Konter nutze der SV Kenzingen nach einer guten Stunde zum 1:2-Anschlusstreffer. In der 75. Min. konnten die Gäste in Folge eines individuellen Fehlers der Heimmannschaft sogar überraschenderweise ausgleichen. Nach einem Eckball scheitere Mock zunächst per Kopf an der Querlatte. Der vielumjubelte Siegtreffer gelang den Gastgebern dann aber doch noch in der Schlussminute. Kapitän Jenisch bugsierte den Ball nach einem weiteren Eckball aus kurzer Distanz über die Linie.

Fazit: Die Sportfreunde Winden kommen gegen die in dieser Form wohl schwächste Mannschaft der Kreisliga A1 mit einem blauen Auge davon.

Nächste Woche kommt zum ersten Rückrundenspieltag der VfR Ihringen ins Bruckmattenstadion. Hier möchte sich die Mannschaft unbedingt für die 1:7-Klatsche aus dem Hinspiel revanchieren.

Es spielten:A. Burger – M. Singler, F. Jenisch, S. Mock, J. Springweiler – N. Burger (D. Heiss), Ph. Wernet, L. Becherer (F. Fest), M. Klausmann, J. Häringer (V. Pinos) – Ch. Klausmann (F. Fuhlert)

Tore:1:0 (6.) Ph. Wernet, 2:0 (47.) FE S. Mock, 2:1 (63.) D. Georg, 2:2 (75.) P. Genditzki, 3:2 (89.) F. Jenisch

Schiedsrichter: Bernd Kaiser

 
Partner
Banner
Banner
Banner