Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga A1, 8. Spieltag

Winden kassiert späten Ausgleich gegen einen starken Gegner aus Malterdingen++ Derby in Elzach wartet….+++

SFW Hecklingen

(mb) Vergangenen Samstag war die SG Hecklingen/Malterdingen zu Gast an den Bruckmatten. Nach der knappen Niederlage in der Vorwoche gegen Wasenweiler wollte man unbedingt wieder punkten und es sah gut aus.

Bereits in der 6. Min. stand Sascha Mock goldrichtig und staubte nach einem Eckstoß zur Führung ab. Winden spielte weiter druckvoll, aber auch die Gäste kamen zu sehenswerten Kombinationen, die aber nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Nach einer längeren Verletzungsunterbrechung setzte sich Lukas Becherer in der 38. Min. gekonnt durch und verwandelte einen Wernet-Pass zur 2:0-Führung. Beste Genesungswünsche gehen an dieser Stelle Richtung Johannes Spitzmüller, welcher vom gerufenen Krankenwagen abtransportiert wurde. Als man sich in Winden schon auf eine komfortable Halbzeitführung freute, war es Gästetrainer Alexander Christ der in der Nachspielzeit eine Unachtsamkeit in der Defensive gekonnt zum 1:2-Anschluss nutzte. Erwartungsgemäß druckvoll starteten die Gäste dann in Halbzeit zwei. Die heimische Defensive hatte alles weitgehend im Griff, aber leider konnte keiner der Konter zu einem weiteren Treffer genutzt werden. Einige Wechsel sollten mehr Stabilität bringen, was nur stellenweise gelang. Stefan Holzers Kopfball ging knapp übers Tor, auf der Gegenseite verzog ein gegnerischer Angreifer völlig blank vor Moritz Lach. Es lag was in der Luft, und so belohnten sich die Gäste drei Minuten vor Schluss mit dem Ausgleich. Ein unglücklicher Spielverlauf für die Heimmannschaft, aber ein keineswegs unverdienter Punktgewinn für die Gäste.

Kommenden Samstag geht es nach Elzach zum Derby. Dort darf man den neuen Kunstrasen einweihen und hoffentlich etwas Zählbares mitnehmen.

Es spielten: M. Lach – D. Häringer, S. Mock, F. Jenisch, J. Springweiler – J. Becherer (S. Brauhardt), M. Klausmann (S. Holzer), J. Häringer (M. Hermann), Ph. Wernet, L. Becherer (D. Heiss) – Ch. Klausmann

Tore: 1:0 (6.) S. Mock, 2:0 (38.) L. Becherer, 2:1 (45.+3) A. Christ, 2:2 (87.) H. Mühlemann

Schiedsrichter: Andreas Scheffler

 
Partner
Banner
Banner
Banner