Header-Bild

Neueste Spielberichte

Frauen: Landesliga Staffel 1, 16. Spieltag

Der erste Rückrundensieg: Frauen untermauern den 10. Tabellenplatz – reicht diese Platzierung zum Nichtabstieg ??

SV Obersasbach - SG Winden I 1:3 (0:0)

(lz)Die weite Reise zum punktgleichen Tabellennachbarn Obersasbach hatte sich am Ende für die Spielerinnen gelohnt. Ein hart umkämpftes Spiel konnten sie für sich entscheiden und so wichtige Punkte im Abstiegskampf gewinnen.

Carolin Burger Schmalz

Konnte mit ihrem Team am Wochenende einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf der Frauen-Landesliga landen, Kapitänin Carolin Schmalz (rechts).

Bei hohen Temperaturen war die erste Halbzeit fußballerisch ein „grauenhafter Kick“. Die Spielerinnen des SV Obersasbach bolzten im wahrsten Sinne des Wortes den Ball immer wieder weit in die gegnerische Hälfte in der Hoffnung, so zu Torchancen zu kommen. Die Spielerinnen der SG Winden ließen sich anstecken. Obwohl die Mannschaft einen guten Fußball spielen kann, entstanden viel zu häufig leichtfertige Abspielfehler. Es wurden unkontrollierbare lange Bälle gespielt, die nur selten das Ziel erreichten. Somit blieb die erste Halbzeit torlos. In der zweiten Spielhälfte machten es dann die Spielerinnen deutlich besser. Mit einem Strafstoßtor in der 49. Minute ging die SG Winden durch Carolin Burger mit 1:0 in Führung. Es kam nun Struktur in das Spiel und die spielerische Überlegenheit nahm stetig zu. Durch einen unhaltbar verwandelten Freistoß in der 62. Minute ging die SG Winden durch Alexandra Wehrle mit 2:0 in Führung. Obwohl die Defensive der SG Winden eine gute Arbeit verrichtete und nur wenig Chancen zuließ, konnte Obersasbach nur eine Minute später durch eine Unachtsamkeit den Anschlusstreffer erzielen. Die SG Winden erarbeitete sich in der Folge mehrere gute Torchancen. Nur der erfolgreiche Abschluss hatte bis zur 77. Minute gefehlt. Dann war es Corina Wernet, die einen gut vorgetragenen Angriff souverän zum 3:1-Endstand abschließen konnte. Der Sieg ist für die SG Winden absolut verdient. Endlich haben sich die Spielerinnen für ihren betriebenen Aufwand belohnt. Der Sieg baut moralisch auf, um auch die kommende Spiele erfolgreich bestreiten zu können. Glückwunsch zum ersten Sieg in der Rückrunde. Weiter so Mädels….

Aufstellung: S. Schneider – R. Riesterer, J. Jenisch (S. Blattmann), L. Dold, V. Groß – A. Wehrle, C. Burger, C. Wernet, L. Meier (H. Ludewigt) – J. Herr, M. Thoma (C. Sauer)

Tore: 0:1 (49.) FE C. Burger, 0:2 (62.) A. Wehrle, 1:3 (77.) C. Wernet

 
Partner
Banner
Banner
Banner