Header-Bild

Neueste Spielberichte

Frauen: Landesliga Staffel 1, 15. Spieltag

Knappe Niederlage gegen Spitzenteam aus Au-Wittnau!

SG Winden I – SG Au-Wittnau 2:3 (0:2)

(lz) Am 15. Spieltag war bei sommerlichen Temperaturen der Tabellendritte SG Au-Wittnau zu Gast bei der SG Winden. Die Mannschaft aus Winden traf auf eine spielstarke Mannschaft aus Au-Wittnau, die das von der ersten Minute an unter Beweis stellte. Au-Wittnau ließ den Ball und die Heimmannschaft laufen. Es dauerte gerade mal 6 Minuten und die Gäste konnten ihre Überlegenheit in den Führungstreffer umwandeln. Die SG Winden ließ sich jedoch durch den frühen Führungstreffer nicht beirren und setzte den Gegner ihrerseits durch schnelles Umschaltspiel unter Druck. Ein daraus resultierendes Foul im Strafraum von Au-Wittnau brachte für uns einen Strafstoß, der jedoch leider nicht erfolgreich verwandelt wurde. Die Strafe folgte dann innerhalb weniger Minuten, als Au-Wittnau mit einer guten Passkombination in den Strafraum von Winden gelangte und per Kopfball das 0:2 erzielte. In der zweiten Spielhälfte konnte die SG Winden das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. Durch das schnelle Überbrücken des Mittelfeldes ergaben sich nun gute Torchancen. Ein Angriff von Winden konnte erneut nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Der fällige Strafstoß verwandelte Carolin Burger in der 67. Minute souverän zum Anschlusstreffer. Nur 6 Minuten später ging Au-Wittnau durch ein vermeidbares Freistoßtor mit 1:3 in Führung. Die SG Winden machte dann nochmals mächtig Druck und konnte in der 78. Minute durch Marie Thoma den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. Trotz großer Anstrengungen der SG Winden den Ausgleich noch zu erzielen, blieb es bei diesem knappen Ergebnis. Aufgrund der Leistungen in der zweiten Halbzeit wäre ein Punktgewinn für die SG Winden verdient gewesen. Der Fußballgott hatte auch in diesem Spiel leider kein Einsehen…

Aufstellung: S. Schneider – R. Riesterer, J. Jenisch, L. Dold, V. Groß – A. Wehrle, C. Burger, C. Wernet, L. Meier – M. Thoma, C. Sauer

Tore: 1:2 (67.) C. Burger, 2:3 (78.) M. Thoma

 
Partner
Banner
Banner
Banner