Header-Bild

Jahreshauptversammlung des Förderverein Sportfreunde Winden 2018

(Heiko Dreher) Freitag, 16. März 2018: Vorsitzender Herbert Reich konnte leider nur eine kleine Zahl an Besuchern begrüßen. Wahrscheinlich war dies dem Umstand geschuldet daß der SC Freiburg zeitgleich gegen den VfB Stuttgart angetreten war. Entschuldigt waren deshalb die Ehrenmitglieder Erwin Schuldis und Hubert Dufner, sowie Prüfer Willi Wehrle. Reich gegrüßte im Besonderen den Vorsitzenden des Hauptverein Johannes Schindler und den Vertreter der Jugendabteilung, Christian Schnell.

Reich, sowie Schriftführer Christof Buchholz berichteten über ein erfolgreiches Geschäftsjahr, daß wie gewohnt, ein konstantes Arbeiten, auch des Förderverein erforderte. Neben zahlreichen Vorstandsitzungen beteiligte man sich an einigen Diensten. Mit der großen Aufgabe, dem Vereinsportal „AKTUELL“ sind zahlreiche Haupt- und Nebentätigkeiten verbunden. Ist der redaktionelle Teil erledigt, so müssen neue Inserenten gefunden (im Schnitt 3-4 Neuanzeigen pro Jahr) und die damit verbundenen Einnahmen auch eingetrieben werden. Daß dabei ein Großteil der Einnahmen des Förderverein (FV) erwirtschaftet werden ist und bleibt die größte Aufgabe der Vorstandschaft.

Der Förderverein beteiligte sich auch im vergangenen Geschäftsjahr an der Fasnet in Oberwinden, wo die Sportfreunde die Hallenbetreuung übernahmen. Leider ist auch diese Geldquelle lange nicht mehr so attraktiv wie in den ersten Jahren und OK-Chef Max Ohnemus schaut etwas sorgenvoll in deren Zukunft.

Die Versammlung erhob sich anschließend zum Gedenken der Verstorbenen. Walter Fakler, ein verdientes Mitglied sowohl der Sportfreunde als auch des FV verstarb 2017.

Kassier Bernhard Klausmann durfte zum letzten Mal seine tadellos geführte Kasse präsentieren und dabei ausgezeichnete Zahlen vorlegen. Die letzten Schulden zum Kunstrasen aus privaten Darlehen sind kurz vor der Tilgung. Die solide Kassenlage wurde, nicht nur von den Prüfern Dieter Ohnemus und Willi Wehrle, sondern allseits dankend anerkannt. Er wurde so wie die gesamte Vorstandschaft einstimmig entlastet. Gewählt wurde auch noch. Christian Schnell durfte als Wahlleiter fungieren. Die gesamte Vorstandschaft wurde bestätigt, mit Ausnahme von Klausmann. Dessen Amt des Kassiers übernimmt Dieter Ohnemus. Prüfer wird stattdessen Berthold Schindler.

Vorsitzender Reich bedankte sich anschließend bei Kassierer Bernhard Klausmann für dessen jahrelange, bewährte Arbeit im Förderverein, aber auch im Gesamtverein dem er in den Anfangsjahren (1990 ff) auch als Frontmann vorstand. Dazu gab es ein kleines Präsent.

Reich verabschiedet Klausmann mit einem Präsent:

IMG 20180316 WA0004

Mit einem Abendessen in gemütlicher Runde klang der harmonische Abend aus.

Die neue Vorstandschaft:

  • 1. Vorstitzender Herbert Reich
  • 2. Vorsitzender Matthias Burger
  • Schriftführer Christof Buchholz
  • Kassierer Dieter Ohnemus
  • Beisitzer Max Ohnemus
  • Beisitzer Michael Haberstroh
  • Beisitzer Heiko Dreher
  • Kassenprüfer Willi Wehrle
  • Kassenprüfer Berthold Schindler

D. Ohnemus löst Klausmann als Kassierer ab:

IMG 20180316 WA0008



 

 
Partner
Banner
Banner
Banner