Header-Bild

Junioren

Jugendhauptversammlung 2017

Erfolgreiche Jugendarbeit bei den SF Winden

Jahreshauptversammlung der  Nachwuchsfußballer in Winden

(Wolf-Dieter John) In der Jugendhauptversammlung 2017 der Sportfreunde aus Winden gab es einen munteren Mix aus Altbewährtem und notwendigen Veränderungen. Der alte und neue Jugendleiter Mario Hog begann die Veranstaltung mit seinem Jahresbericht, der von der jährlichen Nikolausfeier, über das erfolgreiche Hallenturnier, zu den Staffelturnieren und Aktionen beim Kinderferienprogramm führte. Die einzelnen Trainer der G- bis A-Jugend stellten im Folgenden die Saisonleistungen ihrer Schützlinge dar, wobei man durchaus von sehr erfreulichen sportlichen Leistungen sprechen kann.

Mit den Jugendmannschaften G bis E wird  in Winden trainiert und gespielt. Die Mannschaften D bis A werden in einer Spielgemeinschaft mit der SF Elzach-Yach geführt und im Wechsel in Elzach und Winden trainiert. Insgesamt trainieren und spielen etwa 70 Kinder und Jugendliche in der Jugendabteilung Winden, welche von 13 Trainern und Betreuern ausgebildet und unterstützt werden.

Die Entlastung der Vorstandschaft und des Kassierers erfolgte einstimmig. Alois Becherer, ein Urgestein der Jugendabteilung in Winden, erklärte zukünftig nicht mehr als Kassierer zur Verfügung zu stehen. Rückblickend gab der nach 25 Jahren ausscheidende Becherer noch einige Tipps für die Frischlinge in der Vorstandschaft und freute sich sichtlich, als er noch einige aktive Spieler aufzählen konnte, die bei Ihm in der Jugend das Fußballspielen erlernt hatten. Außerdem konnte er eine gefüllte Kasse an den neuen Kassierer weitergeben, welche die  Jugendabteilung  immerhin vor finanziellen Sorgen befreit. Als kleines Dankeschön für die Jahre lang geleistete Arbeit als Trainer, Jugendleiter und Kassierer erhielt er unter dem nicht enden wollenden Applaus verschiedenen Gutscheine und ein Duschtuch, natürlich mit dem Vereinswappen.

Die Wahl der Vorstandschaft konnte dann recht schnell vom Wahlleiter und Bürgermeister Klaus Hämmerle über die Bühne gebraucht werden.

 Jugend HV 2017

Die neue Vorstandschaft von links: Sandro Melone (Kassierer), Mario Hog (Jugendleiter), Christian Schnell (Stellv. Jugendleiter), Wolf-Dieter John (Schriftführer)

Als neue Kassenprüfer wurden dann noch Leo Becherer und Heiner Schätzle-König gefunden, die zukünftig über die Vereinskasse wachen werden. Zum Abschluss gab es noch einige Danksagungen und Geschenke in flüssiger Form für die Trainer, die ab diesem Jahr das Traineramt nicht mehr ausüben können. Ein Dankeschön an LeoBecherer, Heiner Schätzle-König, Christoph Riegger, Benedikt Schultis, Reinhard Thoma und Marco Dufner. 

Insgesamt gesehen kann die Jugendabteilung des SF Winden aus stabilen Verhältnissen schöpfen, genügend Kinder, aktive Eltern und Trainer, positive finanzielle Situation, eine funktionierende Spielgemeinschaft mit Elzach und nicht zuletzt hervorragende Spielstätten mit Rasen und Kunstrasenplatz. Also kann es nur heißen, weiter so bis zum nächsten Jahr

 
Partner
Banner
Banner
Banner