Header-Bild

Nachholtermin festgelegt!

Spiel vom 10. Spieltag nun offiziell auf 02. Dezember verlegt+++ Schiedsrichter M. Fuchs hatte die ursprünglich angepfiffene Partie in der 35. Min. aufgrund einer eigenen Verletzung abgebrochen++

Spielverlegung SV Heimbach SFW

Fupa-Bericht vom 02.10.2017 (Lukas Karrer, BZ):

Schiedsrichter muss Partie verletzt abbrechen

„Da habe ich so auch noch nicht erlebt“, kommentierte Michael Heinelt, Trainer des SV Heimbach, die 35. Spielminute der Partie seiner Mannschaft gegen die SF Winden. In der Begegnung der Kreisliga A, Staffel I, musste in eben jener Minute der Unparteiische Michel Fuchs das Spiel abbrechen, da beim ihm eine alte Verletzung an der Achillessehe wieder Schmerzen bereitete. Da spontan kein weiterer Schiedsrichter zur Verfügung stand und beide Teams gegen einen Referee aus dem Lager einer der beiden Vereine waren, wurde die Begegnung abgebrochen. Wie es genau weiter geht ist noch unklar. Beim Stand des Spielabbruchs lautete der Spielstand 1:1. „Ich kann mir gut vorstellen, dass die Partie komplett neu angesetzt wird“, so Heinelt.

 
Partner
Banner
Banner
Banner