Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga A1, 5. Spieltag

Überraschung in Breisach! +++ Sportfreunde holen Auswärtssieg beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer +++

Breisach Winden

Am 5. Spieltag musste man unter der Woche beim noch ungeschlagenen Tabellenführer aus der Europastadt in Breisach am Rhein antreten. Auch in diesem Spiel zeigte sich wieder einmal was viele auch vor dieser Saison in der Kreisliga AI prognostiziert hatten; Und zwar eine immens ausgeglichene Liga, in der an einem guten Tag jeder jeden schlagen könnte. Die Gäste aus Winden zeigten dabei die etwas reifere Spielanlage, agierten gewohnt kompakt aus einer stabilen Defensive heraus. Die 0:1-Führung fiel nach einem Eckball und anschließender Kopfballverlängerung von Ch. Klausmann, die Spielertrainer Mock einköpfen konnte. Dem Gastgeber fiel weiterhin nicht viel ein, wobei die Sportfreunde bis zur Pause ein leichtes spielerisches Übergewicht herstellen konnten. So ging es mit einer knappen aber nicht unverdienten Gästeführung in die Pause. Im zweiten Durchgang entwickelte sich ein ausgeglicheneres Spiel mit zunehmenden Vorteilen für Breisach, die Heimelf wollte nun den Ausgleich erzwingen. Ein leicht abgefälschter Schuss aus 18 Metern Entfernung von F. Kocur landete etwas glücklich zum 1:1-Ausgleich für die Gastgeber im Tor. Danach hatte der SVB seine stärkste Phase und konnte sich die ein oder andere gute Torchance herausspielen. Torhüter M. Lach konnte sich dabei besonders auszeichnen und sorgte dafür, dass diese kurze Drangphase des Gegners unbeschadet überstanden wurde. Winden zeigte sich weiterhin vor allem bei Kontern jedoch brandgefährlich und hatte während der zweiten Halbzeit auch wieder hochkarätige Chancen zu verzeichnen. Einen ebensolchen Konter verwertete M. Donner in der 81. Min. zum vielumjubelten 1:2-Führungstreffer. Er hatte sich zuvor mit einem sehenswerten Solo durchsetzen können und schloss mit einem platzierten Schuss ins lange Eck ab.

Für die Sportfreunde geht es nun schon am Samstag mit einem Heimspiel gegen den offensivstarken VfR Ihringen weiter, der einen furiosen 7:2-Auswärtserfolg in Mundingen feiern konnte. Man kann also wieder ein hochspannendes Spiel dieser verblüffenden Kreisliga AI Saison erwarten!

Es spielten: M. Lach – F. Müller (K. Kaul), Mock, F. Jenisch, M. Singler – J. Becherer, J. Klausmann, P. Schonhart (A. Bachmann), M. Donner, J. Häringer (M. Becherer) - Ch. Klausmann (L. Becherer)

Tore: 0:1 (18.) Mock, 1:1 (54.) Kocur, 1:2 (81.) M. Donner

Schiedsrichter: Andreas Stöcklin

 
Partner
Banner
Banner
Banner