Header-Bild

Neueste Spielberichte

Herren: Kreisliga BV, 5. Spieltag

Knapper Sieg nach zwei völlig verschiedenen Halbzeiten++ Zweite weiterhin mit „weißer Weste“+++

SV Breisach II - SF Winden II 1:2 (1:0)

(mfa) Breisach dominierte die erste Hälfte nach Belieben, schnürte den Gegner in der eigenen Hälfte ein und ließ Ball und Gegner geschickt laufen. Das Heimteam spielte seine spielerische und technische Überlegenheit derart aus, dass der Tabellenführer kaum einmal in die Zweikämpfe kam. Die Breisacher 1-0-Führung zur Hälfte war überaus verdient und angesichts des Spielverlaufs für Winden sehr schmeichelhaft.

Mit Anpfiff der zweiten Hälfte bot sich plötzlich ein völlig neues Bild. Breisach stellte innerhalb der Mannschaft mehrfach um und war zunächst unsortiert. Winden roch den Braten und kam innerhalb der ersten zehn Minuten zu drei hochkarätigen Chancen kam, die allesamt ungenutzt blieben. Breisach stabilisierte sich zwar wieder, konnte das hohe Tempo aus der ersten Hälfte jedoch nicht mehr gehen. Die konditionell starken Tabellenführer blieben am Drücker und zwangen die scheinbar übermächtigen Gegner durch Tore von Marc Resch (nach weitem Einwurf von Jonathan Müller) und Patrick Mark (nach Konter und Vorarbeit von Marc Resch) doch noch in die Knie.

Aufstellung: D. Fehrenbach – C. Riegger, M. Fakler, P. Wichmann, K. Bauer (D. Burger) - J. Müller, M. Resch, Ph. Becherer (L. Bohusch), R. Dufner, P. Herr (R. Becherer), – P. Mark (M. Reich)

Tore: 1:1 (59.) M. Resch, 1:2 (81.) P. Mark

 
Partner
Banner
Banner
Banner